Gives Control. | Rimo Systems

Wir stellen vor: Ilse Höfenstock

Was steht auf deiner Visitenkarte?
Auf meiner Visitenkarte steht Ilse Höfenstock, Account Manager.

Wie würdest du deinen Tätigkeitsbereich beschreiben?
So wie alle Mitarbeiter habe ich im Sommer letzten Jahres im Support, genauer gesagt im Ticketing, begonnen. Im Herbst habe ich dann meinen ersten Kunden übernommen, 2021 ist ein weiterer dazugekommen. Ich bin also derzeit für zwei Mandanten in Österreich zuständig. In den wöchentlichen Jour fixes unterstütze ich meine Kunden, kümmere mich um das Setup neuer Module und bin für die Abrechnung zuständig. In der Kundenbetreuung nehme ich Wünsche meiner Kunden auf – z.B. Change requests oder Produktverbesserungen. Hier bin ich auch Schnittstelle zu den Entwicklern sowie zum Test- und Doku-Team. Außerdem stehe ich dem Support-Team noch als Second Level Support bei Problemen oder Rückfragen zu diversen Themen zur Verfügung. Selbstverständlich versuche ich mich auch immer wieder im Team einzubringen, etwa wenn es um Prozessverbesserungen, Dokumentationen, den Austausch zwischen den Account Managern und vieles mehr geht.

Was gefällt dir besonders an deiner Arbeit bei Rimo?
Der Glasfaserausbau ist die Zukunftstechnologie und der Breitbandausbau in Österreich/Europa wird ja durch Förderungen stark vorangetrieben. Und wir als Rimo-Team unterstützen hierbei mit unserer Software-Lösung Cableplus genau diese Zukunft. Man merkt, dass unsere Software Sinn macht und von den Kunden gebraucht wird. Sie wird Monat für Monat erweitert, verbessert, und an Kundenwünsche angepasst. Es gibt eigentlich immer was zu tun und wir werden Tag für Tag „gebraucht“. Last bust not least: Im Rimo-Team zu arbeiten macht einfach Spaß!

Dein Lieblingszitat?
Manchmal zeigt sich der Weg erst, wenn man anfängt ihn zu gehen. (Paulo Coelho)

Vielen Dank, Ilse!

Skip to content